Aufgaben

Hans-Jürgen Gorke - Steuerberater

Steuerberaterinnen und Steuerberater, die nach bestandener staatlicher Prüfung von den Steuerberaterkammern als Steuerberater bestellt werden, unterliegen der Berufsaufsicht durch die Steuerberaterkammern und Berufsgerichte. Sie sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und im Strafverfahren zur Zeugnisverweigerung berechtigt.
 

Zum Schutz ihrer Mandanten sind Steuerberaterinnen und Steuerberater gegen Vermögensschäden haftpflichtversichert. Sie haben das Steuerberatungsgesetz und die Berufsordnung zu beachten und sind bei der steuerlichen Beratungen an die Steuerberatergebührenverordnung gebunden.
 

Bei der Erfüllung steuerlicher Pflichten, bei der Durchsetzung von Rechten, bei privaten und betrieblichen Entscheidungen und hinsichtlich bestimmter gesetzlicher und freiwilliger Prüfungen benötigen die Steuerpflichtigen fachlichen Rat und Hilfe.
 

Steuerberaterinnen und Steuerberater können helfen. Sie sind branchenübergreifend und für alle Berufsgruppen tätig:
 

  • Selbständige Unternehmer aus
    - Industrie, Handel und Handwerk
    - Freien Berufen und anderen Dienstleistungsberufen
  • Land- und Forstwirte
  • Vermieter und Verpächter
  • Kapitalanleger
  • Arbeitnehmer
  • Rentner


Steuerberaterinnen und Steuerberater sind dabei Vertreter der Interessen ihrer Mandanten gegenüber
 

  • Finanzverwaltung
  • Finanzgerichtsbarkeit
  • Sozialversicherungsträgern
  • Sonstige Behörden
  • Banken


Erfüllung steuerlicher Pflichten

Steuerberaterinnen und Steuerberater
 

  • geben Rat und Auskunft in allen Steuerangelegenheiten
  • erstellen Gutachten
  • fertigen die privaten und die betrieblichen Steuererklärungen an
  • übernehmen die Buchführung
  • erstellen die Lohnabrechnung und -buchführung
  • fertigen die Einnahme-Überschußrechnungen an
  • erstellen den Jahresabschluß (Handelsbilanz / Steuerbilanz)


Durchsetzung der Rechte

Steuerberaterinnen und Steuerberater
 

  • stellen Anträge
  • prüfen Steuerbescheide
  • unterstützen bei Betriebsprüfungen
  • verhandeln mit Behörden
  • legen Einsprüche ein
  • vertreten vor Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof
  • vertreten vor den Verwaltungsgerichten in Steuersachen
  • vertreten in Steuerstrafsachen und Bußgeldverfahren


Unterstützung von Entscheidungen

Steuerberaterinnen und Steuerberater helfen ihren Mandanten mit Rat und Auskunft bei der Vorbereitung wichtiger Entscheidungen im privaten und betrieblichen Bereich.
 

Sie beraten ihre Mandanten z. B. bei
 

  • der privaten oder betrieblichen Kapitalanlage
  • Vermietung und Verpachtung
  • Altersvorsorgeplanung
  • Schenkungen und Erbschaften


Sie unterstützen ihre Mandanten bei unternehmerischen Entscheidungen, z. B.
 

  • Unternehmensgründung
  • Rechtsformwahl oder Rechtsformwechsel
  • Aufbau und Führung des Rechnungswesens
  • Früherkennung und Vermeidung von betrieblichen Krisen
  • Unternehmenssanierung
  • Unternehmensnachfolge


Sie führen Unternehmensbewertungen durch und erstellen
 

  • betriebswirtschaftliche Auswertungen und
  • Kosten-, Investitions- und Rentabilitätsrechnungen


und bereiten vor
 

  • auf § 18 KWG
  • auf Rating (Basel II)


und, und, und ...

Im Rahmen der vereinbarten Tätigkeiten sind Steuerberaterinnen und Steuerberater tätig als
 

  • Treuhänder
  • Vermögens-, Grundstücks- und Hausverwalter
  • Beirat oder Aufsichtsrat
  • Vormund
  • Betreuer
  • Sachverständiger
  • Gutachter


Steuerberaterinnen und Steuerberater übernehmen gesetzliche und freiwillige Prüfungen wie
 

  • Gründungsprüfung
  • freiwillige Prüfungen
  • Sonderprüfungen nach § 142 ff. AktG
  • Plausibilitätsprüfungen im Hinblick auf § 18 KWG
  • Prüfungen nach § 16 der Makler- und Bauträgerverordnung


Steuerberaterinnen und Steuerberater sind in ihrer Berufsausübung
 

  • unabhängig
  • eigenverantwortlich
  • gewissenhaft